Modelleisenbahnanlage verursacht Brand


B3 - Brand in Gebäude
Zugriffe 576
Einsatzort Details

Kleinbottwar- Lerchenhofstraße
Datum 20.11.2020
Alarmierungszeit 22:29 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Steinheim - Abteilung Steinheim
Feuerwehr Steinheim - Abteilung Kleinbottwar
Feuerwehr Steinheim - Abteilung Höpfigheim
Fahrzeugaufgebot   ELW1  HLF 20  HLF 20/16  DLK 18/12  StLF 10/6  TSF-W
B3 - Brand in Gebäude

Einsatzbericht

Am Abend des 20.11.2020 wurden alle drei Einsatzabteilungen um 22:29Uhr nach Kleinbottwar in die Lerchenhofstraße alarmiert. In einem dortigen Einfamilienhaus kam es im Dachgeschoss zu einer Rauchentwicklung. Die Bewohner des Hauses konnten den Brand, der augenscheinlich von einer Modelleisenbahnanlage ausging, bis zum Eintreffen der Rettungskräfte selbstständig eindämmen. Da das Feuer bereits auf die Dachkonstruktion übergegriffen hatte, wurde die Innenverkleidung des Brandraumes unter Atemschutzgerät geöffnet, mit einer Wärmebildkamera abgesucht und einzelne Glutnester mithilfe eines Kleinlöschgeräts abgelöscht. Zur Sicherung der Einsatzkräfte und zur Überwachung der Dachaußenhaut, ging zusätzlich die Drehleiter in Stellung. Nach Abschluss der Nachlöscharbeiten konnte die Einsatzstelle an die Bewohner übergeben werden. Das Wohnhaus blieb bewohnbar. Einer der Bewohner zog sich bei seinen Löschversuchen leichte Verletzungen zu und wurde sicherheitshalber in ein naheliegendes Krankenhaus gebracht. Eine Einheit der Polizei war ebenfalls vor Ort.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder