• Titelbild_1.JPG
  • Titelbild_2.JPG
  • Titelbild_3.JPG
  • Titelbild_4.JPG
  • Titelbild_5.JPG

Grundausbildung abgeschlossen: Willkommen im Team!

Vom 26.02.2019 bis 06.04.2019 fand in Oberstenfeld abermals ein Grundausbildungslehrgang mit integrierter Sprechfunker-Ausbildung statt. Feuerwehranwärter*innen aus Affalterbach, Beilstein, Benningen, Besigheim, Freiberg, Großbottwar, Mundelsheim, Steinheim und Oberstenfeld büffelten über mehrere Wochen Theorie und lernten in teils schweißtreibenden Praxisübungen

die Grundfertigkeiten des Feuerwehrdienstes. Der Lehrplan umfasste neben der Brandbekämpfung, technischer Hilfeleistung und erweiterten Erste Hilfe, die Patientengerechte Rettung aus einem verunfallten PKW, aber auch die Bereiche Rechtsgrundlagen, Fahrzeug- und Gerätekunde und Gefahrstoffe. Durch die Ausbildung zum Sprechfunker wurden physikalisch- technische Grundlagen zum Funkverkehr, Gerätekunde und der Umgang mit den Funkgeräten geschult. Nach Abschluss des Lehrgangs und mit Vollendung des 18. Lebensjahres sind alle Teilnehmer*innen berechtigt an Feuerwehreinsätzen ihrer Wehren teilzunehmen und das Erlernte anzuwenden.

Unter den strengen Augen der Ausbilder Jörg Häußermann, Nils Kranich, Daniel Schäffer, Robin Greschner, Maximilian Fink, Andreas Weischedel, Marcel Herzer, Marco Rörich und Thomas Unteregelsbacher absolvierten die Anwärterinnen und Anwärtern am 06.04.2019 ihre praktische Abschlussprüfung auf dem Übungsgelände in Oberstenfeld. Eindrucksvoll bewiesen die Teilnehmer, dass sie das Erlernte richtig einsetzen können und in der Lage sind, den Bürger*innen ihrer Heimatgemeinden zu helfen.

Unser Dank gilt der Feuerwehr Oberstenfeld, dem DRK Ortsverein Oberstenfeld und allen Ausbildern. Gleichzeitig gratulieren wir allen neuen Feuerwehrangehörigen, ganz besonders den Teilnehmern aus Steinheim: Michael Wenig (Abt. Kleinbottwar) und Patrick Reichenwallner (Abteilung Steinheim). Willkommen im Team!

Aktuelles aus der Feuerwehr

  • Wir rüsten auf: Wärmebildkameras flächendeckend im Einsatz

    Seit Mitte Mai haben wir unsere Löschfahrzeuge an den Standorten in Steinheim, Kleinbottwar und Höpfigheim jeweils mit einer Wärmebildkamera des amerikanischen Herstellers Flir vom Typ K2 aufgerüstet. Die kompakte, robuste und sehr leichte Wärmebildkamera ist direkt am Atemschutzgerät des erstangreifenden Trupps befestigt und zeichnet sich durch ihre hohe Benutzerfreundlichkeit besonders aus. Auf Read More
  • Schlosshoffest: Ein Feuerwehrwochenende wie aus dem Bilderbuch

    Das erste richtige Sommerwochenende, die Jahreshauptübung der Feuerwehr Steinheim und das 17. Schloßhoffest der Abteilung Höpfigheim trafen am 01. und 02. Juni 2019 aufeinander und versprachen ein tolles Feuerwehrwochenende. Los ging es am Samstagnachmittag an der Höpfigheimer Kelter mit der jährlichen Jahreshauptübung. Ein fiktiver Brand, ausgelöst durch eine undichte Gasflasche Read More
  • Feuerwehr-Stadt-Rallye der Mini-Mannschaft 112

    Bevor es für die Kinder zur Stadtrallye losging, fand ein kurzes „Aufwärmspiel“ vor dem Feuerwehrhaus statt. In Trupps eingeteilt stellten sich die Kinder am Tor 1 auf. Am Tor 4 lag für jedes Team ein Gegenstand, der nun geretteten werden musste. Read More
  • Familientag bei der Feuerwehr Steinheim

    Zum ersten Mal veranstaltete die Jugendfeuerwehr und die Kindergruppe der Feuerwehr Steinheim einen Familientag. Die Kameradinnen und Kameraden unserer Nachwuchsabteilung hatten an diesem Tag die Gelegenheit mit ihren Eltern, Geschwistern und Großeltern ihr Hobby „Feuerwehr“ gemeinsam zu erleben. Read More
  • Jugendfeuerwehr nimmt am Kreispokalturnier teil

    Am vergangenen Samstag, den 4.5.2019 ging es für die Jugendfeuerwehr Steinheim früh morgens los: Anlässlich des 10 Jährigen Jubiläums der Jugendfeurwehr Möglingen, wurde das diesjährige Kreispokalturnier dort ausgerichtet. Treffpunkt war um 8 Uhr am Feuerwehrhaus Steinheim, von wo aus wir gemeinsam Richtung Möglingen starteten. Nach der Anmeldung und der öffiziellen Begrüßung ging Read More
  • 1
  • 2