• Titelbild_1.JPG
  • Titelbild_2.JPG
  • Titelbild_3.JPG
  • Titelbild_4.JPG
  • Titelbild_5.JPG

Maschinistenlehrgang bestanden: Erste Frau übernimmt das Steuer

Am Samstagnachmittag, dem 28.04.2018 war es endlich soweit. Die frisch ausgebildeten Maschinistinnen und Maschinisten trafen nach bestandener Abschlussprüfung voller Stolz auf dem Hof der Feuerwehr Kornwestheim ein. Kommandant Matthias Häußler und der stellvertretende Kreisbrandmeister Hans-Peter Pfeifer empfingen die Teilnehmer des Lehrgangs mit Glückwünschen mahnten aber gleichzeitig zur Vorsicht und hoben die große Verantwortung hervor. "Wer hat die Verantwortung für das Fahrzeug?", fragte Hans-Peter Pfeifer in die Runde. "Die Maschinisten!" hallte es im Chor aus den Reihen der Lehrgangsteilnehmer zurück. Im Anschluss wurden feierlich die Urkunden übergeben.

Insgesamt umfasste die mehrwöchige Fortbildung 35 Unterrichtsstunden. Jeweils Dienstag- und Donnerstagabend stand Theorieunterricht auf dem Stundenplan. Neben technischen und physikalischen Grundlagen mussten auch Normen, Gesetze und Straßenverkehrsrecht erlernt werden. An mehreren Samstagen wurden rund um das Feuerwehrhaus in verschiedensten Einsatzlagen die Einsatzmöglichkeiten der Löschfahrzeuge und ihre Betriebsarten durchgespielt. Um in Ernstsituationen vorbereitet zu sein, wurden von den Ausbildern zusätzlich verschiedene technische Fehlfunktionen simuliert welche dann erkannt und wenn möglich abgestellt werden mussten. Die Vielfalt der von den Lehrgangsteilnehmern mitgebrachten Löschfahrzeuge gestaltete den Lehrgang zusätzlich sehr spannend und lehrreich.

Unsere Gratulation gilt allen Teilnehmern aus dem gesamten Landkreis. Ganz besonders möchten wir Kathrin Schäffer (Abt. Sth.) zum bestandenen Lehrgang gratulieren! Als erste Frau ist sie nun berechtigt alle Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr Steinheim zu fahren und zu bedienen. Wir wünschen allzeit gute Fahrt!

 

Aktuelles aus der Feuerwehr

  • Groß und Klein beim Feuerlöschertraining

    ...aber wie kann es denn überhaupt brennen und was braucht man denn alles für ein Feuer? Für ein Feuer braucht man Brennstoff (Holz, …), Sauerstoff (Luft) und Zündenergie (Streichholz, …). Voraussetzung für eine Flamme ist dann das Mischungsverhältnis dieser drei Faktoren. Diese Info, sowie mit was man löschen kann, welche Feuerlöscher es gibt und Read More
  • Training zum Umgang mit Erdgasunfällen

    In den frühen Morgenstunden des 23.06.2018 machten sich einige Einsatzkräfte der Feuerwehr Steinheim auf den Weg ins hessische Oberneisen zum Trainingszentrum der Syna GmbH. Gemeinsam mit einigen Kameraden der Feuerwehr Erdmannhausen besuchten wir dort einen Lehrgang zur Unfallverhütung und Gefahreneinsätze in Verbindung mit Erdgas. Nach einer theoretischen Einführung rund um das Thema Read More
  • Für unsere Mini-Mannschaft ging es hoch hinaus

    Am 02.06.2018 fand die fünfte Übung der Mini-Mannschaft 112 statt. Die Themen waren „Löschangriff und Drehleiter“. Nach einer kurzen Begrüßung starteten wir mit dem Spiel „Ich packe in mein Feuerwehrauto und nehme mit …“. Als das Löschfahrzeug von uns erfolgreich gepackt worden war, konnten wir uns direkt danach an das „echte“ Löschgruppenfahrzeug - LF Read More
  • 900 Jahre Steinheim an der Donau - Ein Steinheimer Tag

    900 Jahre Steinheim war Grund genug der Einladung zum „Steinheimer Tag“ in Steinheim an der Donau zu folgen und dem Stadtteil der Kreisstadt Dillingen einen Besuch abzustatten. Mit eine mehr als 30 Teilnehmern umfassenden Abordnung machten wir uns am Samstagmorgen auf in Richtung Bayern. Am frühen Nachmittag erreichten wir den ca. 1500 Read More
  • Unser Nachwuchs erobert die Kaiserberghütte

    Am letzten Aprilwochenende war sowohl für die Jugendfeuerwehr als auch für unsere Mini-Mannschaft 112 einiges geboten. Die Jugendlichen der Jugendfeuerwehr trafen sich am Samstag, den 28.04.2018 bereits um 8:00Uhr am Feuerwehrhaus in Steinheim. Dort wurden die Autos mit Grillutensilien und einigen Spielsachen beladen. Dann ging es ab auf die Kaiserberghütte. Vor Ort Read More
  • 1
  • 2